Coole Witze in: Homosexuelle

Zwei Schwule sitzen in der Badewanne. Lässt einer einen Furz. Sagt der Andere: "Oh, schau mal, unser Kind atmet".

Der 18-jährige Sohn kommt mitten in der Woche um 4 Uhr morgens nach Hause. Der Vater hat gewartet und sagt mürrisch: "Wo warst du so lange, ich hab mir Sorgen um Dich gemacht!" Sohn antwortet: "Ich hab heute das erste Mal ganz tierisch Sex gehabt." Der Vater: "Toll, mein Sohn. Setzt Dich zu mir, nimm Dir ein Bier und lass uns drüber reden". Der Sohn: "Bier ist O.K., reden auch, aber setzen kann ich mich jetzt für 'ne Zeit nicht."

Dietrich R. und Ulrich w. gehen durch die Wüste, plötzlich hören sie Indianergeheul. Dietrich R. : "Ok, Ullrich du gehst auf den Baum und ich verstecke mich hinter dem Busch. Doch Pech für Dietrich R. die Indianer entdecken ihn und alle 200 Stammesmitglieder nageln ihn von hinten durch. Nach der Aktion gehen die beiden weiter. Dietrich tut alles weh und er kann kaum noch laufen. Nach einiger Zeit hören die beiden wieder Indianergeheul. Dietrich wieder hinter den Busch und Ullrich wieder auf den Baum. Wieder entdecken die Indianer nur Dietrich und wieder Nageln ihn alle 200 durch. Dietrich ist total fertig und kriecht nur noch. Nach ein paar Stunden wieder Indianergeheul. Dietrich: "So Ullrich, jetzt gehst du hinter den Busch und ich geh auf den Baum!" Als die Indianer bei dem Baum und dem Busch ankommen meint der Häuptling: "Ok, der hinterm Busch hat genug, jetzt ist der auf dem Baum mal dran!"

Ein Freund gibt dem anderen immer Tipps, was so gerade 'in' ist: "Im Moment ist ANAL einfach Klasse." Auf diesen Rat hin geht der andere in den Puff, sagt, er würde es gern mal ANAL machen. Die Puffmutter: "Dann gehen Sie mal nach oben zu Vanessa, die ist super." Er also nach oben, und fragt Vanessa, ob sie denn auch so richtig gut bei ANAL wäre. Vanessa: "Siehst Du den Ferrari da unten?" Er guckt sie fragend an, sie: "Den habe ich mir mit ANAL verdient." Ok, also treiben es die beiden ANAL, und es ist auch super. Eine Woche später unterhalten sich die beiden Freunde wieder: "Im Moment ist BLASEN tierisch 'in'." Auf diesen Rat hin geht der andere wieder in den Puff, sagt, er würde sich gern einen BLASEN lassen. Die Puffmutter schickt ihn wieder rauf zu Vanessa: "Siehst Du die Yacht da unten im Hafen?" Er: "Ja klar." Sie: "Die habe ich mir mit BLASEN verdient." Ok, also bläst sie ihm einen, und es ist auch wieder super. Eine Woche später unterhalten sich die beiden Freunde wieder: "Im Moment ist die ganz normale Stellung 'in'." Auf diesen Rat hin geht der andere wieder in den Puff, er kennt sich ja jetzt aus, also direkt rauf zu Vanessa: "Ich möchte es heute mal ganz normal mit Dir machen." Vanessa: "Siehst Du da unten die Häuserzeile?" Er: "Ja klar." Sie: "Die würde heute mir gehören, wenn ich eine Muschi hätte..."

Dieter stürmt mit gespreizten und heftig wedelnden Finger in die Herren-Toilette. Er bittet den dort anwesenden Herren, ihm bei seinem kleinen Geschäft zur Hand zu gehen. Ein netter Herr, der ihm geholfen hat, will nach Verrichtung wissen, welches Leiden Georg denn plagt. "Hach Gottchen, dieser blöde Nagellack will einfach nicht trocknen!"

bei einem autounfall kommen drei männer ums leben und landen vor petrus.der begrüßt die neuzugänge kurz und verweist auf den aufzug zur hälle.die drei fragen, warum sie denn in die hälle kommen sollen - sie habenja nichts gemacht!"doooch!", meint petrus und zählt auf: "du bist ein elender alkoholiker,du ein mieser kettenraucher, und du bist eine schwuchtel, einegottverdammte!"dann räuspert er sich kurz und fährt fort: "weil ich heute aber einenguten tag habe, schicke ich euch wieder auf die welt zurück - unter derbedingung, daß ihr fortan nicht mehr sündigt!"auf der erde angekommen, gehen die drei dann weiter - voller gutervorsätze. sie kommen an einer kneipe vorbei. "ein kleines bierchen wirddoch wohl noch durchgehen", denkt sich der alkoholiker und setzt dasglas an. sofort rast ein blitz vom himmel und zerbrutzelt den trinker.tot!entsetzt gehen die anderen beiden weiter. plätzlich liegt vor ihnen einenoch frisch eingeschweißte packung zigaretten, und dem raucher zitternschon die finger. der schwulßüe redet auf ihn ein: "huuuch, bŸck« dichjetzt blo§ nicht, sonst sind wir beide tot!"

Ein korpulenter Herr beschließt abzunehmen. Er hat von einem Trainingsprogramm im örtlichen Bordell gehört. "Wie funktioniert das denn hier?" Die Puffmutter: "Gehen Sie auf Zimmer 2, 1. Stock" Dort steht eine nackte Frau und sagt: "Kriegst Du mich, dann fickst Du mich!", sie rennt los. Nach 10 Minuten hat er es geschafft, steigt auf die Waage und ist enttäuscht. 2 kg Die Puffmutter: "Na gut, zweite Stufe: Zimmer 5, 2. Stock." Dort steht eine nackte Athletin und sagt: "Kriegst Du mich, dann fickst Du mich!", sie rennt los Nach 20 Minuten hat er es geschafft, steigt auf die Waage und ist abermals enttäuscht. 4 kg Die Puffmutter: "Schwerer Fall! Gehen Sie auf den Dachboden!" Er steigt die Leiter zum Boden hinauf, öffnet die Luke und klettert auf den dunklen Boden. Krachend schlägt die Luke hinter ihm zu, es wird verriegelt. Vor ihm steht ein muskelbepackter, glatzköpfiger und splitternackter Mann mit einem mächtigem Rohr. Der sagt: "Krieg ich Dich, dann fick ich Dich!"

Zwei Schwule unterhalten sich. "Du, ich habe gestern meine erste sexuelle Erfahrung mit einer Frau gehabt!" "Und, wie war's?" "Na ja, irgendwie seltsam." "Wieso?" "Es hat allein schon über zwei Stunden gedauert, bis ich ihre Schamlippen in meinem Hintern hatte..."

Kommt ein Novize ins Kloster. Der Abt führt ihn herum, bis der Novize eine Frage stellt: "Es ist ja alles sehr schön hier, aber wenn mich ein männliches Bedürfnis überkommt, was tue ich dann?" Der Abt führt ihn in den Keller, wo ein großer Eichenschrank steht. Er öffnet ihn und im selben befindet sich nur ein Brett mit einem großen Loch in der Mitte, daraus ragt ein nackter Männerpo. "Hier kannst du hingehen, wenn du Bedürfnis verspürst, und zwar Montags bis Samstags." Darauf der Novize: "Und was ist Sonntags?" "Da hast du Schrankdienst!"

Der junge Auswanderer fängt seinen ersten Job als Holzfäller in Kanada an. Einer seiner Kollegen klärt ihn gleich über die Vorteile seiner neuen Stellung auf: - "Okay, während der Woche ist's ein bisschen einsam, aber am Freitag fahren wir immer in die Stadt und knallen uns so richtig zu." - "Ich bin aber Antialkoholiker." - "Macht nichts, dafür wird dir der Samstag gefallen. Da gehen wir immer in den Puff." - "Ich glaube nicht, dass mir das Spaß machen würde", meint der Neue. - "Bist du vielleicht schwul?" - "Natürlich nicht!", antwortet er entsetzt. - "Mist", bedauert sein Kumpel, - "dann werden dir die Sonntage auch nicht gefallen."

Trage hier Deinen Lieblings-Witz ein!

123»

 

ANZEIGE
Sexkontakt.com

 

 
 
 
 
Günstiger SMS Versand