Coole Witze in: Homosexuelle

Treffen sich zwei Schwule . Sagt der erste - " Du, gestern ist mir ein Pariser geplatzt ! " Der Zweite " Im Ernst ???? " Der Erste " Nein im Detlef !!!! "

Zwei Schwule stellen fest, dass in ihrer Beziehung die Erotik fehlt. Sie wollen mal etwas Neues ausprobieren, und begeben sich deshalb zu einem örtlichen Bordell. Auf dem Weg dorthin sehen sie einen total besoffenen Penner liegen. Sie beschließen den zu vögeln, denn schließlich ist das mal was Neues. Nachdem sie fertig sind legen sie dem Penner einen Zwanziger hin. Der wacht am nächsten Morgen auf, findet den Zwanziger, freut sich darüber (obwohl er nicht weiß wo der herkommt) und kauft sich einen Kasten Warsteiner. Am Abend ist er wieder total zu, und die Schwulen kommen wieder vorbei. Dieses Spiel wiederholt sich 2 Wochen lang. Der Verkäufer im Getränkehandel kennt den Penner schon. Eines Tages fragt er den Penner: "Na, wieder einen Kasten Warsteiner?" Darauf der Penner: "Nee lieber nicht, davon tut mir immer der Arsch so weh!"

Der 18-jährige Sohn kommt mitten in der Woche um 4 Uhr morgens nach Hause. Der Vater hat gewartet und sagt mürrisch: "Wo warst du so lange, ich hab mir Sorgen um Dich gemacht!" Sohn antwortet: "Ich hab heute das erste Mal ganz tierisch Sex gehabt." Der Vater: "Toll, mein Sohn. Setzt Dich zu mir, nimm Dir ein Bier und lass uns drüber reden". Der Sohn: "Bier ist O.K., reden auch, aber setzen kann ich mich jetzt für 'ne Zeit nicht."

Kommt ein Schwuler in eine öffentliche Toilette und sieht neben sich einen Mann stehen mit einem riesigen Pullermann. Sagt der Schwule: "Ach, den hätte ich ja gerne mal drinnen!" darauf der Mann:" ...das ist gar kein Problem, aber ein Zentimeter von meinem Schwanz kostet Dich 10 DM" "ach Gott" sagt der Schwule" Ich habe doch nur noch 100 DM" "Tja" sagt der Mann, "dann kriegst Du auch nur 10 Zentimeter eingeführt" Gesagt getan - aufeinmal geht hinter dem Mann schwungvoll die Toilettentür auf und knallt ihm ins Kreuz. Dabei dringt er bei dem Schwulen natürlich bis zum Anschlag ein. "Ach herrje " sagt der Schwule " jetzt hab ich den Ganzen Arsch voller Schulden".

Der junge Auswanderer fängt seinen ersten Job als Holzfäller in Kanada an. Einer seiner Kollegen klärt ihn gleich über die Vorteile seiner neuen Stellung auf: - "Okay, während der Woche ist's ein bisschen einsam, aber am Freitag fahren wir immer in die Stadt und knallen uns so richtig zu." - "Ich bin aber Antialkoholiker." - "Macht nichts, dafür wird dir der Samstag gefallen. Da gehen wir immer in den Puff." - "Ich glaube nicht, dass mir das Spaß machen würde", meint der Neue. - "Bist du vielleicht schwul?" - "Natürlich nicht!", antwortet er entsetzt. - "Mist", bedauert sein Kumpel, - "dann werden dir die Sonntage auch nicht gefallen."

Ein Schwuler kommt zum Arzt. Sagt: Herr Doktor, mich drückt da was im Darm, können sie mal nachschauen .....? Gesagt, getan, der Arzt zieht Handschuhe an, und rein in den After damit Arzt: Ich fühle nichts.... Schwuler: Ah, jaaa, noch ein bisserl tiefer!!!! Arzt: Immer noch nix .... Schwuler: Aaaah, jaaaa, noch ein wenig, sie ham es gleich!!! Arzt: Immer noch nix .... Schwuler: aaaah, ja, ja noch ein bisserl ....... Arzt : Moment ... ja, das iss was, ich habs, zieht es raus ... Schwuler: Oooouuuuaaaah!!!!!Jaaaaa!!! Arzt: aber das ist ja ein Moncheri!!!!!!!!!!! Schwuler: Na, das haben Sie sich jetzt ja auch redlich verdient!!!!!!!!!!!!!!

Ein Schwuler joggt früh morgens immer durch den Park. Eines morgens liegt ein volltrunkener Penner auf einer Parkbank. Der Schwule blickt sich um, keiner da, also nutzt er die Gelegenheit und vögelt den Penner. "Hmm, war ja nicht schlecht, geb ich ihm mal ein Zehner dafür", denkt sich der Schwule, drückt dem Penner einen Zehner in die Hand und macht sich wieder aus dem Staub. Spät vormittags wacht der Penner auf, findet den Zehner, geht damit zum nächsten Kiosk und kauft sich dafür drei Flaschen billigen Fusel, zurück zum Park und säuft den Fusel aus bis er wieder voll ist. Am nächsten Morgen kommt wieder der schwule Jogger vorbei, gleiches Spiel. Das geht drei Tage lang so weiter, aber am vierten Tag hat der Schwule keinen Zehner zur Hand. Er will den Penner für sein Vergnügen aber belohnen, also drückt er dem Penner diesmal einen Fünfziger in die Hand. Der Penner wacht wieder am späten Vormittag auf, findet den Fünfziger, geht zum Kiosk um sich Schnaps zu kaufen. Der Kioskbesitzer weiss schon Bescheid und sagt: "Na, wie immer, drei Flaschen Schnaps?" "Ja", sagt der Penner, "aber diesmal von dem teuren Schnaps, von dem billigen brennt mir morgens immer so der Arsch!"

Ein Forscher ist im Urwald. Plötzlich gerät er in eine Falle von Ureinwohnern. Als der Häuptling kommt fragt er ihn: "Tod oder Pongo-Pongo?" Der Forscher überlegt und sagt natürlich: "Pongo-Pongo" Nun wird er von den allen Angehörigen des Stammes in allen möglichen Stellungen ein oder zwei mal genommen!! Danach lassen sie ihn wieder frei. Aber nach kurzer Zeit gerät er wieder in eine solche Falle. Wieder die Frage, die gleiche Antwort und das selbe Spielchen. Doch einige Zeit später kommt er wieder in eine solche Falle. Wieder die Frage: "Tod oder Pongo-Pongo?" Sagt der Forscher: "Jetzt reicht's mir, dieses mal nehme ich Tod!!" Der Häuptling deutet auf den Forscher und schreit zu seinen 100 Stammesangehörigen: PONGO-PONGO !

Gehen zwei Schwule im Wald spazieren. Sagt der eine zum anderen: "Du ich muss unbedingt mal ein grösseres Geschäft erledigen." Sagt der andere: "Dann musst Du wohl in den Busch gehen." Der geht in den Busch und erledigt seine Notdurft. Nach einer Weile kommt er wieder heraus und sagt: "Du, wir haben ein Kind bekommen!" Sagt der andere: "Das kann nicht sein, das ist biologisch gar nicht möglich!" Der eine darauf: "Doch, es hat Arme, Beine und strampelt!" Daraufhin geht der andere in den Busch, um der Sache auf den Grund zu gehen. Als er wieder herauskommt, haut er sich gegen den Kopf und sagt: "Mensch Du bist vielleicht blöd - du Idiot hast auf einen Igel gekackt..."

Dietrich R. und Ulrich w. gehen durch die Wüste, plötzlich hören sie Indianergeheul. Dietrich R. : "Ok, Ullrich du gehst auf den Baum und ich verstecke mich hinter dem Busch. Doch Pech für Dietrich R. die Indianer entdecken ihn und alle 200 Stammesmitglieder nageln ihn von hinten durch. Nach der Aktion gehen die beiden weiter. Dietrich tut alles weh und er kann kaum noch laufen. Nach einiger Zeit hören die beiden wieder Indianergeheul. Dietrich wieder hinter den Busch und Ullrich wieder auf den Baum. Wieder entdecken die Indianer nur Dietrich und wieder Nageln ihn alle 200 durch. Dietrich ist total fertig und kriecht nur noch. Nach ein paar Stunden wieder Indianergeheul. Dietrich: "So Ullrich, jetzt gehst du hinter den Busch und ich geh auf den Baum!" Als die Indianer bei dem Baum und dem Busch ankommen meint der Häuptling: "Ok, der hinterm Busch hat genug, jetzt ist der auf dem Baum mal dran!"

Trage hier Deinen Lieblings-Witz ein!

123»

 

ANZEIGE
Sexkontakt.com

 

 
 
 
 
Günstiger SMS Versand